Fussballjugendabteilung

Viele Neuigkeiten und Interessantes von unserer Jugendabteilung gibt es auf unserem Instagram-Kanal „Viktoria-Schmiede“. Hier der Link.

Jugendvorstand

Jugendobmann:

Julian Schmelzer

Tel.: 0173/9024237

fuju@viktoria-birten.de

Jugendgeschäftsführerin:

Barbara Ratz

Tel.: 0176/84266702

fujuge@viktoria-birten.de

Passwesen:

Bianca Terhorst

Tel.: 0175/4139477

spielerpass@viktoria-birten.de

Materialwart:

Guido Heitfeld

Tel.: 0157/82207892

materialwart@viktoria-birten.de

Turnierkoordination:

Lionel Delonnoy

Tel.: 01578/4565875

jugenturnier@viktoria-birten.de

Saisonabschluß 2022

Nach zwei Jahren Corona-Pause konnte dieses Jahr nun auch endlich wieder unser Saisonabschluss mit der Fahrt ins Kernwasserwunderland Kalkar und anschließender Zeltübernachtung am Platz stattfinden.

Morgens fuhren die Kids mit dem Bus und unserem Kinderschwarm, Raphael, ins Kerni. Um die 16.00 Uhr wartete dann bei einer Tageshöchsttemperatur von 37 Grad der Rasensprenger auf die 45 teilnehmenden Spielerinnen und Spieler.

Unser Jugendleiter, Sven, richtete noch ein paar Worte an die Eltern, Trainer, Spielerinnen und Spieler bevor unser zweiter Vorsitzende, Jürgen, das Wort übernahm.
In diesem Jahr haben wir nämlich leider zwei Abschiede zu verkünden: Sven, unser bisheriger Jugendleiter, und Andreas Hussmann, unser aktueller Co-Trainer der D-Junioren, legen eine Pause ein, werden der Viktoria aber nicht ganz den Rücken zuwenden.
Auch wir sagen noch einmal Danke für eure Arbeit, die ihr in den letzten Jahren geleistet habt!

Nachdem nun auch Jürgen seinem Dank ausgesprochen hatte, bedankten sich die einzelnen Mannschaften bei ihren Trainern für die tolle Saison!

Schnell überwog dann aber der Hunger und alles rannte direkt zum Grill als es hieß „Die ersten Würstchen sind fertig“.

Neben vielen Tänzen wurden auch Wasserpistolen-Schlachten ausgespielt und natürlich auch das grosse Flutlichtspiel, was die Kleinen mit 10:8 für sich entschieden. Unsere Trainer der aktuellen D- und C-Junioren und Spieler der 1. Mannschaft, Raphael und Julian, waren danach sichtlich verärgert, aber auch müde und kaputt.

Irgendwann brach dann bei vielen die Müdigkeit ein und es wurden die Zelte aufgesucht. Naja, zumindest bei den meisten.

Doch zum Erstaunen aller waren nicht die Kinder am nächsten Morgen müde, sondern die Trainer und Betreuer, die bis tief in die Nacht noch wach waren.

Nach dem Frühstück waren alle glücklich und zufrieden und konnten mit jeder Menge Spaß im Gepäck nach Hause fahren!

Weihnachtsfeier der JSG Birten/Xanten

Am dritten Advent waren die Spieler, Eltern und Geschwisterkinder der Jugendspielgemeinschaft SV Viktoria Birten und des TuS Xanten zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier eingeladen. Um 14 Uhr versammelten sich die Bambini, F-Junioren und E-Junioren mit ihren Familien in der Schützenhalle Birten, um bei Kaffee und Kuchen einen gemütlichen und besinnlichen Nachmittag zu erleben.

Der Start wurde mit den leckeren und schön dekorierten Kuchen der Eltern gemacht. Anschließend ging es mit einer Spielstraße zum Austoben und gegeneinander messen für die Spieler los. Hier wurden aus jeder Mannschaft die drei besten Spieler in vier kleinen Spielen (der heiße Draht, Mutternstapeln, Becherwerfen und Körbewerfen) ermittelt.

Da das Wetter mitspielte, ging es daraufhin mit allen nach draußen auf den Spielplatz. Jedoch kamen kurz darauf schon wieder alle herein, denn: der Nikolaus hatte sich angekündigt und den wollte natürlich niemand verpassen.

Gemeinsam haben alle ein Lied zur Begrüßung für den Nikolaus gesungen. Er hat viel positives aus den Mannschaften berichtet und besonders der Zusammenhalt und Spaß innerhalb der Mannschaften stand im Fokus.

Zum Abschied hatte der Nikolaus noch Geschenke für die Mannschaften im Gepäck. Neben einem Schokoladennikolaus für jeden Spieler gab es eine Reise in das Irrland bei Kevelaer für die Bambinis, einen Filmeabend im Vereinsheim mit Pizza310

und Popcorn für die F-Junioren und einen Ausflug zum Fußball-Minigolf in Walbeck für die E-Junioren.

Zu guter Letzt bedankten sich die Eltern und Spieler bei ihren Trainern für die geleistete Arbeit und die tolle gemeinsam erlebte Zeit und übergaben kleine Geschenke als Dankeschön.

So ging eine besinnliche Weihnachtsfeier mit viel Spaß und Freude für alle zu Ende.