Fussball am Wochenende 11.08.19

Liebe Freunde unserer Viktoria,

der 1. Spieltag der Saison 2019/2020 steht an und wir von der Viktoria aus Birten starten mit 2 Heimspielen.

Der Startschuss ist unserer 2. Mannschaft vorbehalten, um 13:00 Uhr dürfen wir zum Derby auf der heimischen Johann-Tekath-Platzanlage die DJK Eintracht Wardt begrüßen. Unser Trainerduo um Joeri Pieters & Andre Schubert kann aus dem Vollen schöpfen, mit 16 Mann ist der Kader hervorragend präpariert. Die Mannen von Johannes Herfurth durften eine Vielzahl an Neuzugänge auf der Habenseite verbuchen und somit gehen hier die Wardter als klarer Favorit ins Rennen, doch die Viktoria freut sich auf ein packendes Spiel mit dem hoffentlich besseren Ende für unsere Reservemannschaft.

Im Vorfeld der Partie hat unser Mannschaftsrat zu einem gemeinsamen Frühstück geladen, also wird es schon früh voll auf unserer Anlage

Im Anschluss an die Partie startet auch unsere 1. Mannschaft in die neue Saison, zu Gast auf unserer Johann-Tekath-Platzanlage ist der FC Neukirchen-Vluyn II. Unser Trainerduo Alexander Wisniewski & Christian Reymann wird das Spiel mit 16 Akteuren angehen und hat trotz einer hohen Zahl an Verletzten eine schlagkräftige Truppe zur Verfügung. Wir von der Viktoria wünschen euch einen guten Start in die Saison 2019/2020, welcher hoffentlich mit dem ersten Heimsieg belohnt wird. Der Verein mit Herz und Seele freut sich über jeden Gast, also auf geht’s zum Platz.

Stadtmeisterschaft Xanten 2019

1. Mannschaft ungeschlagen auf Platz 2 / 2. Mannschaft ohne eigenes Tor

Das Wochenende stand ganz im Zeichen der Stadtmeisterschaft in Xanten und den Startschuss übernahm unsere Zweitvertretung am Freitag. Als klarer Außenseiter belegte man am Ende den 4. und letzten Platz, doch überwogen nachdem Turnier die positiven Aspekte. Durch zwei Gegentore – 2x genau im Giebel – verlor man mit jeweils 0:1 gegen TuS Xanten II & dem B-Ligisten SSV Lüttingen II. Im letzten Gruppenspiel ging es gegen den SV Vynen-Marienbaum aus dem Xantener Norden, hier wurde es zum Abschluss sehr hektisch und der Schiedsrichter hatte nochmal alle Hand zu tun. Doch am Ende hielt die Verteidigung auch in Unterzahl und man konnte seinen ersten Punkt auf der Habenseite notieren.

Die drei Spiele lassen folgendes Fazit zu:

Hinten steht man gut, nach vorne muss das Potenzial noch mehr ausgeschöpft werden!

Kommen wir zum Samstag, hier durften sich die 1. Mannschaften der hiesigen Vereine gegeneinander messen und vorweggenommen, dass gelang unserer Viktoria überraschend gut. Durch Siege im 1. Spiel gegen SV Vynen-Marienbaum 1997 e.V. (1:0) & im 3. Spiel gegen den Gastgeber DJK Eintracht Wardt (2:0) zeigte sich die Viktoria in einer sehr guten Frühform. Im 2. Spiel konnte dem frisch aufgestiegene A-Ligist TuS Xanten 05/22 e.V. Fußball mit einem starken 1:1 Unentschieden niedergerungen werden, also kam es im 4. & letzten Spiel gegen SSV Lüttingen zum Showdown. Hier gestaltet sich ein offener Schlagabtausch auf beiden Seiten, die Birtener waren gut im Spiel und konnten auch zweimal in Führung gehen, doch die Fischerdörfler hatten immer eine Antwort parat und am Ende hieß es leistungsgerecht 2:2 Unentschieden. Die Viktoria landet ungeschlagen und mit 8 Punkten auf einem starken 2. Platz und musste sich nur dem TuS aus Xanten – aufgrund des schlechteren Torverhältnis – geschlagen geben.

Unser Vorstand ließ es sich nicht nehmen, beide Mannschaften für ihren starken Kampf und großartiger Leidenschaft mit einem kühlem Blonden nachdem Turnier zu belohnen. Ganz nachdem Motto: „Mein Verein mit Herz und Seele“ können wir es kaum erwarten, dass die Saison beginnt und wünschen unseren Viktoria-Kickern noch eine gesunde Restvorbereitung.

In der Saison 2019/20 schickt der SV Viktoria Birten zwei Seniorenmannschaften ins Rennen.

Die erste Mannschaft spielt in der Kreisliga B.

Die zweite Mannschaft spielt in der Kreisliga C.

Bei Fragen rund um die beiden Mannschaften wende Dich bitte an unseren Fussballobmann Heinz-Josef Rodermond.